Das weltweit erste exklusive Hideaway in einem UNESCO-Biosphärenreservat ist nun eröffnet: Four Seasons Private Island Maldives at Voavah, Baa Atoll ist eine Privatinsel, die den legendären Service der Hotelgruppe mit einer Unterkunft ohne Grenzen verbindet.

Das zwei Hektar große Paradies übertrifft alle Privatinseln: Sieben Schlafzimmer, ein Strandhaus, eine Tauchschule und eine 18,9 Meter lange Yacht stehen dem Gast exklusiv zur Verfügung, um das UNESCO-Biosphärenreservats der Malediven zu erkunden. Bis zu 22 Gäste können auf der Privatinsel übernachten und frei über das Urlaubsprogramm, Personal und Service entscheiden.

Urlaubstage auf Voavah drehen sich um das zweistöckige Strandhaus mit angrenzenden Sandstrand, kristallklarem Wasser sowie ausladenden Riffen. Das Strandhaus ist Zentrum der Insel mit Open-Air-Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Pool-Deck, Fitnessraum, Bibliothek und Loft-Lounge. Die sieben Schlafzimmer befinden sich am Strand, über der Lagune oder erhöht in den Panorama Mezzanine Suites.

Four Seasons Private Island Maldives at Voavah
© Four Seasons Hotels & Resorts

Eine 18,9 Meter lange private Yacht – Voavah Summer – lädt zur Erkundung des umliegenden UNESCO-Gebiets ein. Die Aktivitäten beziehen sich auf das UNESCO-Territorium und werden von einem Team geleitet, das das Gebiet bereits seit einem Jahrzehnt schützt. Die Liste der Aktivitäten umfasst unter anderem: tauchen mit Walhaien, schnorcheln mit Mantas, schwimmen mit Schildkröten, angeln, lokale Inseln besuchen, unbekannte Breaks surfen und Sonnenuntergängen im Baa Atoll entgegenfahren.

Four Seasons Private Island Maldives at Voavah
© Four Seasons Hotels & Resorts

Das „Oceans of Consciousness Spa“ bietet Wellness-Behandlungen an, die auf den fünf Wegen Wahrheit, weise Handlung, Liebe, Frieden und Mitgefühl basieren. Jede ist dazu entworfen, das Bewusstsein zu erhöhen, Handlungen umzusetzen und die persönliche Energie zu wecken, um weitreichende Veränderungen zu bewirken. Gäste können darüber hinaus Yoga-, Meditations- und Pranayama-Kurse machen sowie High-End-Beauty-Behandlungen und einen Rossano Ferretti Haar Berater auf Anfrage nutzen.

Ein multikulturelles Team vor Ort ermöglicht einen persönlichen Service und präsentiert Herausragendes aus der Four Seasons Welt im Hinblick auf Kulinarik, Spa, Erholung, Tauchen, Organisation, Kinderbetreuung und Meeresschutz.

Four Seasons Private Island Maldives at Voavah
© Four Seasons Hotels & Resorts

Das Four Seasons Private Island Voavah ist mit einem einzigen Eingang, CCTV, Nachtsichtkameras und 24-Stunden-Sicherheitspatrouillen weit mehr als ein Luxus-Refugium. Hier können sich die Gäste ganz auf sich und die persönlichen Bedürfnisse besinnen und ungestört bei höchster Privatheit entspannen. Four Seasons Hotels and Resorts, die weltweit führende Luxushotelgruppe, wird mit dem Four Seasons Private Island Maldives at Voavah, Baa Atoll die erste Privatinsel in sein Portfolio aufnehmen, die gleichzeitig das weltweite einzige UNESCO Hideaway inmitten eines Biosphärenreservats ist.

www.fourseasons.com

Der Beitrag Four Seasons Private Island Maldives at Voavah eröffnet erschien zuerst auf EAT & TRAVEL Magazine.